Die Segelsaison ist eröffnet!

von Lukas Meier (Kommentare: 0)

Mit den ersten Sonnenstrahlen und Böen des Frühlings beginnt das Jugendsegeln vom Wenden, Halsen und Regatten auf dem See zu träumen. Einige Leiter konnten diesen Traum bereits in die Tat umsetzen und erste Wasserstunden sammeln. Nun freuen wir uns alle auf ein aufregendes Jahr auf dem Wasser mit vielen neuen und altbekannten Gesichtern.

Nach einem ereignisreichen Winter konnten die ersten Jugendsegler vorletztes Wochenende mit den ersten Wasserstunden die neue Saison einläuten.

Unser Clublokal hat dank den emsigen Helfern einige Erneuerungen bekommen, ebenso sind die Boote auch wieder in einem exzellenten Zustand und bereit für ein langes und windreiches Segeljahr!

Nicht nur unser Clublokal hat einen neuen Look bekommen, auch das Leiterteam ist auf diese Saison dank einem grosszügigen Sponsoring von Helly Hansen und CF Dürig mit einem neuen Outfit ausgestattet.

Nächstes Wochenende findet ein Leiter-Workshop statt und dann steht dem offiziellen Saisonstart mit all den Jahreskursen nichts mehr im Wege. Neben sehr vielen neuen Projekten, an denen wir momentan intensiv arbeiten, führen wir dieses Jahr ein einheitliches Stufensystem ein, welches im Endeffekt im Hintergrund der Qualitätssicherung und der weiteren Verbesserung unserer Segelausbildung dienen soll. Dies heisst selbstverständlich nicht, dass der Spass und die grosse Varietät an Spielen auf dem Wasser zu kurz kommen wird.

Dieses Jahr dürfen wir mit grosser Freude auch wieder eine neue J+S-Leiterin im Leiterteam begrüssen – ebenfalls werden wieder alle vier Jahreskurse und ein fünfter, verkürzter Kurs für die ganz kleinen Kids stattfinden.

Tag der offenen Tür – «Junioräsegeltag»

Wenn Sie oder Ihre Kinder sich für das Segeln interessieren, ist der «Junioräsegeltag» am 25. Mai, neben der Möglichkeit von Schnuppertrainings, die optimale Gelegenheit, Seeluft zu schnuppern. An diesem Tag veranstalten wir ein offenes Training auf dem Wasser für gross und klein. Für die Eltern stehen Motorboote zur Verfügung, damit das Training von ganz nah mitverfolgt werden kann. Natürlich gibt es auch eine kleine Festwirtschaft am Land für das gesellige Zusammensitzen und den Austausch – ein Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall!

Jahreskurstraining

Voll Vorfreude warten wir auf den 27. April, denn dann fangen die Jahreskurstrainings mit dem Einwassern der Boote an. Für interessierte Kinder und Jugendliche hat es noch ein paar Plätze frei – natürlich kann man auch zuerst schnuppern kommen. Für beides kann man sich via unserem Onlineformular anmelden:

www.jugendsegeln.ch/kursanmeldung.html

Für die ganz Kleinen gibt es das langjährig bewährte Kids-Segeln, wo auf Optimisten (kleine und einfach zu handhabende Boote für Kinder) gesegelt wird. Dieses Training startet erst am 5. Juni und findet achtmal an einem Mittwochnachmittag statt.

Wanted Optimisten

Neben dem Kids-Segeln bieten wir ebenfalls einen ganzen Jahreskurs auf den Optimisten an. Dieses Training ist optimal für Neueinsteiger im Alter von 9 bis 12 Jahren geeignet und bietet die optimale Grundlage für einen späteren Wechsel in den Laser- und 29er-Jahreskurs. Dieses Jahr lohnt sich der Einstieg speziell, da viele ältere Optimisten-Segler zu den Lasern gewechselt haben und somit eine neue Optimisten-Gruppe gebildet wird, wo alle etwa auf dem gleichen Wissenstand sind. Neben einem eigenen Boot im Training erwartet dich viel Spass und eine super Stimmung!

Neuer Look des Leiterteams

Neuer Look des Leiterteams

Das Jugendsegeln freut sich auf eine Saison voller Spass, vielen Segelstunden und neuen Herausforderungen. Uns würde es sehr freuen, wenn wir diese Erlebnisse mit dir teilen könnten und neue Gesichter in unserem belebten Lokal begrüssen dürften.

Ein riesengrosses Dankeschön auch an unsere Sponsoren – ohne die unser Engagement schlicht unmöglich wäre: Helly Hansen, CF Dürig AG, Bernina International AG, Apotheke zur Rose, High Five Fitnesscenter, Bodensee Property, Leu Bootsbau, Bootswerft Labhart, Pernet Ofen- und Cheminéebau Plattenbeläge GmbH, Daniel Hofer, Ilg und Köstli AG, Wieland, Füllemann Transporte AG und UK Sailmakers.

Zurück